Kategorie: RNB St. Petersburg

Bestand der Russischen Nationalbibliothek, St. Petersburg

0

Bin „mit diesem Gedanken lange schwanger gegangen […], den König von Westphalen zu ermorden“ – Selbstbeschuldigung des Oberrechenkammerreferendars Heinrich F. Kaulwell (März 1813)

RNB St. Petersburg, F 993 Arch. Westf., K. 16, Nr. 10268–10346, hier Nr. 10338 (u.a. Korrespondenz von François Thibault de Guntz, Generalpolizeikommissar in Braunschweig, mit J. F. M. de Bongars, Generalinspektor der Gendarmerie mit der Hohen Polizei beauftragt, 1813)   Nr. 10338 [Briefkopf]...

0

„so wage ich unterthänigst um die hiesige Policey-Comissaire Stelle zu bitten“ − Kandidatur des Hersfelders Jean Schüssler um eine Anstellung bei der Hohen Polizei

RNB St. Petersburg, F 993 Arch. Westf., K. 4, Nr. 1247: Petition des Sr Schüssler aus Hersfeld an den Generalpolizeikommissar des Werradepartements François Joseph Hubert von Wolff um eine Anstellung bei der Hohen Polizei...

0

„les Prussiens qui sont avec nous se couvrent de gloire […] je les aime à la folie“ – Preußen und Franzosen während des Russlandfeldzuges

Lha S-A, Wernigerode H 31 Bodendorf, Nr. 571, 8 Korrespondenz des Generals Barons Jean-Siméon Domon mit dem Grafen von der Schulenburg-Bodendorf „Au bivouac en avant de Ghjiat sur la route de Moskow, le 2...